KOMPASS Großes Wanderbuch Allgäu, Allgäuer Alpen, Kleinwalsertal, Tannheimer Tal (kartoniertes Buch)

Großes Wanderbuch mit Extra Guide zum Herausnehmen, 120 Touren, GPX-Daten zum Download, KOMPASS Große Wanderbücher 1614
ISBN/EAN: 9783990441619
Sprache: Deutsch
Umfang: 304 S.
Format (T/L/B): 1.8 x 22 x 13 cm
Auflage: 2. Auflage 2019
Einband: kartoniertes Buch
16,99 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Destination: Das Allgäu und die Allgäuer Alpen bieten vielseitige Landschaften, wie man sie sich abwechslungsreicher kaum wünschen kann. Alles, was sich Urlaubsgäste und stressgeplagte Erholungssuchende erträumen, finden Sie im Allgäu, das für Erholung, Entspannung und Sport wie geschaffen ist. Großartige Landschaften mit kristallklaren Badeseen, Burgen und Königsschlössern - allen voran Neuschwanstein - stille Bauerndörfer, malerische Städtchen, ausgedehnte Wälder, Klöster, Museen kennzeichnen das West-, Unter-, Ober- und Ostallgäu. In diesen meist hügeligen Regionen warten ausgedehnte Radtouren, Themenwanderwege, viel Ruhe, Entspannung und keine Sekunde Langeweile. Aufregender geht es in den Allgäuer Alpen zu, die großartige Bergziele für viele Familientouren anzubieten haben. Auch etliche Seilbahnen führen auf diese Berge, von deren Bergstationen schöne Rundwege über die panoramareichen Gipfelhöhen führen. Richtig spannend wird es auf den höheren Bergen, die mit ihren markanten Flanken, extrem steilen Grashängen und ihrer "herben Schönheit" beliebte Herausforderungen für Bergwanderer und Kletterer im Programm haben. Aber auch viele moderatere Berge laden ein zum Bergsteigen auf kurzen Tagestouren oder zu mehrtägigen Durchschreitungen mit Hüttenübernachtung. Kurzinfo zum Produkt: 120 Touren an Seen und Flüssen, auf Radwegen und im Gebirge regen zum Genießen des schönen Erholungsbereichs an. Wo es sinnvoll ist, sind die Touren in diesem Großen Wanderbuch als Rundwanderungen vorgestellt. Die meisten Ausgangs- und Endpunkte liegen an Haltestellen öffentlicher Verkehrsmittel. Viele der vorgeschlagenen Strecken lassen sich auch gut mit dem Fahrrad bewältigen. In einem 12seitigen Leporello erfährt der Leser vieles über die Bedeutung der Alpwirtschaft im Allgäu und wie sich der Wanderer auf die Belange der Hirten einstellen kann.