Wie Beethoven kein Wunderkind, aber doch berühmt wurde (gebundenes Buch)

Ein musikalisches Bilderbuch
ISBN/EAN: 9783737357630
Sprache: Deutsch
Umfang: 48 S., 42 Farbfotos
Format (T/L/B): 0.7 x 30.7 x 23.8 cm
Lesealter: Lesealter: 4-99 J.
Einband: gebundenes Buch
20,00 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven Warum wurde der kleine Ludwig auch der 'Spanier' genannt? Warum tobte er lieber mit seinen Freunden herum und warum konnte sein strenger Vater das mit der 'Wunderkind-Karriere' getrost vergessen? Davon und noch von vielen anderen spannenden Dingen,erzählt diese vergnügliche Bilderbuchgeschichte über das Leben des weltberühmten Komponisten Ludwig van Beethoven. Fröhliche Illustrationen von Barbara Scholz zur Historie aber auch lustige Details aus dem Alltag Beethovens machen anschaulich, wie mühsam so ein Musikerleben damals war. Und wer weiß schon, dass Beethoven gerne Kaffee trank und genau 60 Bohnen pro Tasse das richtige Maß für ihn waren? Dem Buch liegt eine CD bei, auf dem ausgewählte Musikstücke und der erzählte Bilderbuchtext zu hören sind. Ein Augen und Ohrenschmaus zugleich!
Cosima Breidenstein studierte in Mannheim Violine, war Konzertmeisterin der Oper Hagen, spielte bei den Düsseldorfer Symphonikern und im WDR Rundfunkorchester. Sie ist heute als Konzertmeisterin der Sinfonietta Köln und mit verschiedenen Konzertprogrammen als Solistin, Moderatorin und Sprecherin zu hören. Ihre Musik-Hörbücher der Reihe »Abenteuer Klassik« erhielten u. a. Empfehlungen bei Spiegel-online, in der Brigitte und in HR2 Kultur.