0

Gunther Dahinten: Augen-blick

"'Der journalistische Arbeitstag bekam ein Glanzlicht, wenn ich ein schönes Schmuckfoto machen konnte: die eigene Freude über den Glücksmoment im Augenblick des Fotografierens und die nicht unbegründete Erwartung, dass auch die Zeitungsleser Freude haben würden.' Das schreibt Gunther Dahinten über seine Fotos, die er von 1970 bis in die Neunziger des 20. Jahrhunderts geschossen hat – meistens gewissermaßen als 'Rand­produkte einer Dienstfahrt' als Redakteur bei der Schwäbischen Zeitung.
130 Aufnahmen sind in diesem Buch abgebildet – alle in Schwarz-Weiß." bvd

Bei uns erhältlich!

Kategorie: Regionale Bücher