James Gould-Bourn: Pandatage

Seit dem Unfalltod seiner Frau bekommt Danny irgendwie keinen Fuß mehr auf den Boden. Sein elfjähriger Sohn Will hat aufgehört zu sprechen, sein Vermieter bedroht ihn, weil er mit der Miete im Rückstand ist, und dann verliert er auch noch seinen Job.

Ein merkwürdig riechendes Pandabärkostüm soll Danny zu einer neuen Karriere als Straßenkünstler verhelfen. Dazu muss er allerdings erst einmal richtig tanzen lernen. Unterstützung erhält er von der Pole-Tänzerin Krystal.

Als Will dem Panda im Park begegnet und beginnt, mit ihm zu reden, ohne zu ahnen, wer in dem Kostüm steckt, nimmt das Leben von Vater und Sohn eine neue Wendung.

Diese komische und zugleich berührende Vater-Sohn-Geschichte erheitert mit absurden Situationen, gepfefferten Dialogen und denkwürdigen Charakteren. Eine sehr vergnügliche Lektüre für alle, die es gern etwas skurril und schräg mögen.

Für Sie gelesen von Ulrike Chuchra

Gould-Bourn, James
Verlag Kiepenheuer & Witsch GmbH & Co KG
ISBN/EAN: 9783462053647
20,00 € (inkl. MwSt.)