0

Nina Lykke: Alles wird gut

Elin, Allgemeinärztin und seit 20 Jahren mit Aksel verheiratet, ist in ihre Praxis gezogen, nachdem ihre Affäre mit dem ebenfalls verheirateten Jugendfreud Bjørn aufgeflogen ist. Während sie sich mit ihren Patienten herumärgert, führt sie in Gedanken intensive Gespräche mit dem lebensgroßen Skelett Tore. Auch wenn mitten im Schlamassel steckt, hält sie doch an der Überzeugung fest, dass alles gut wird.

Mit einem scharfen Blick für Selbstbetrug und eingefahrene Verhaltens- und Denkmuster entlarvt die Erzählerin die Schwachstellen menschlicher Interaktion. Ihre bissigen, oft auch witzigen Beobachtungen treffen ins Schwarze, man nickt und fühlt sich gleichzeitig ertappt, so wie auch Elin zwar ihre eigenen Fehler erfasst, ihnen jedoch nicht entkommen kann.

Ein anregender, kluger Roman mit einer scharfzüngigen Protagonistin. Lesenswert!

Für Sie gelesen von Ulrike Chuchra

Roman
Einband: gebundenes Buch
EAN: 9783442759347
20,00 €inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Kategorie: Belletristik