0

Hervé le Tellier: Die Anomalie

Was wäre, wenn ein Flugzeug auf dem Weg von Paris nach New York in gewaltige Turbulenzen käme und sich dabei verdoppelte? Und was, wenn das zweite Flugzeug mit denselben Passagieren und derselben Besatzung drei Monate nach dem ersten Flug in den USA eintreffen würde? Das ist der Ausgangspunkt für ein faszinierendes Gedankenexperiment des französischen Autors. Er greift einige der Menschen an Bord heraus und gibt Einblick in ihre Lebensumstände vor und nach dem Ereignis der Anomalie.

Während die Sicherheitsbehörden an Protokoll 42 feilen, Vertreter der Weltreligionen über die ethisch-moralischen Konsequenzen des Geschehens diskutieren und Wissenschaftler nach einer plausiblen Erklärung suchen, müssen sich die Betroffenen damit auseinandersetzen, wie es mit ihnen und ihrem zweiten Ich in Zukunft weitergehen soll.

Der leicht zu lesende Roman ist eine intelligente Mischung aus Politthriller, Komödie und Mystery, aktuell, vielschichtig, witzig, teilweise bissig. Sprachlich brillant, inhaltlich anregend und spannend. Großes literarisches Lesevergnügen!

Für Sie gelesen von Ulrike Chuchra

Roman, Rowohlt Hundert Augen
Einband: gebundenes Buch
EAN: 9783498002589
22,00 €inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Kategorie: Belletristik