Buchtipps

Beim kuriosen Marathon du Médoc, der durch die berühmten Weinberge des Médoc führt, werden einige Sportler vergiftet, und ein Winzer kommt ums Leben. Commissaire Luc Verlain ermittelt zusammen mit seiner Kollegin und Freundin Anouk und gewinnt aufschlussreiche Einblicke in die heimlichen Bündnisse und Rivalitäten hinter den Kulissen der...
Lucy Barton, in ärmlichen Verhältnissen aufgewachsen, hat ihre Mutter seit Jahren nicht mehr gesehen. Jetzt sitzt sie plötzlich an Lucys Krankenbett und weckt alte Erinnerungen. Stück für Stück entsteht das Bild einer Frau, die es geschafft hat, sich von ihrer traurigen Kindheit zu lösen und ihren eigenen Weg zu finden. Ein wundervolles Buch...
Als Kind hat Loveday auf tragische Weise ihre Familie verloren. Seither traut sie keinem Menschen mehr. Ihr Zufluchtsort ist das Antiquariat, in dem sie arbeitet. Als sie Nathan kennenlernt, beginnt sie sich langsam zu öffnen. Doch die Vergangenheit lässt sich nicht so einfach überwinden. Eine zarte, liebenswerte Geschichte über eine tief...
Eine im Plauderton erzählte Geschichte über das Menschsein über die Liebe und überhaupt das ganze Leben! Hat richtig gutgetan. Für Sie gelesen von Cristina Huchler
Eine leidenschaftliche Liebe verbindet die amerikanische Schriftstellerin Sylvia Platz und den englischen Dichter Ted Hughes. Doch ihre Beziehung wird überschattet von Platzs allgegenwärtiger Todessehnsucht. In dieser fiktiven Biografie lässt Conni Palmen Ted Hughes nach Plaths Selbstmord zu Wort kommen. Mit großer emotionaler Wucht entfaltet...
Überraschend erbt Posy Morland eine wenig gewinnbringende Buchhandlung. Sie möchte einen speziellen Laden für Liebesromane daraus machen, aber leider hat ihr Lieblingsfeind Sebastian, Enkel der verstorbenen Besitzerin, ein Wörtchen mitzureden. Obwohl sich Posy fast täglich mit ihm herumärgern muss, kann sie sich seiner magnetischen Ausstrahlung...
Dies ist die Lebens- und Leidensgeschichte von Albert und Edouard. Durch ein gemeinsames einschneidendes Erlebnis am Ende des I. Weltkriegs werden sie eng "zusammengeschweißt". Lemaitre erzählt so bildhaft und packend, dass man mit dem Duo von der ersten bis zur letzten Seite mitfiebert. Ein absolut mitreißendes Buch! Für Sie gelesen...
Nach der Reichspogromnacht verliert der jüdische Kaufmann Otto Silbermann alles und ist plötzlich auf der Flucht. Er fühlt sich nur noch in Zügen einigermaßen sicher. Eine Odysee quer durch Deutschland beginnt ... Kein "leichtes" Buch. Stellenweise hat es mir fast den Atem genommen. Aber trotzdem finde ich es absolut lesenswert. Erstaunlich...
Die Inderin Smita gehört zur untersten Schicht ihres Volkes, aber sie ist fest entschlossen, ihrer Tochter ein besseres Leben zu ermöglichen. Giulia lebt in Italien und steht vor der schweren Aufgabe, das Familienunternehmen vor dem Bankrott zu bewahren. Sarah ist eine erfolgreiche Anwältin in Kanada, doch nach der Diagnose Krebs wird ihr...
"Sie stand so vertrauenerweckend und solide da. Warum strahlen Mühlen eigentlich so etwas Gemütliches, Heimeliges aus? Ich hatte doch Krabat gelesen. Grimms Märchen. Die Bibel - Gottes Mühlen mahlen langsam ... Mühlen kamen in Geschichten selten gut weg." Was ist sie in dieser Geschichte? Zuflucht oder Unheil? Spannend, schaurig,...

Seiten